Lignite pollutants: Roughly 320 premature deaths annually from burning Hambach coal

The Hambach open-pit mine, widely covered in the news in recent weeks, supplies a significant portion of the coal that is burned in the Niederaussem and Neurath power plants in Germany’s lignite mining area of North Rhine-Westphalia. Its harmful effects on the climate and local environment are well known. Recent analysis by NewClimate Institute has estimated the direct impacts on human health of burning the coal to generate electricity. The pollutants produced by the burning of Hambach coal alone contribute to roughly 320 premature deaths per year, caused for example by heart disease or stroke. Read More

Schadstoffe durch Braunkohle: Rund 320 vorzeitige Todesfälle pro Jahr durch Kohle aus Hambach

Der in den letzten Wochen viel diskutierte Tagebau Hambach liefert einen erheblichen Teil der Kohle, die in den Kraftwerken Niederaußem und Neurath im rheinischen Braunkohlerevier verbrannt wird. Dass dies schädlich für Klima und Umwelt ist, ist lange bekannt, doch auch der direkte Einfluss auf die menschliche Gesundheit lässt sich bestimmen: Die durch Verbrennung der Hambacher Kohle erzeugten Schadstoffe tragen zu rund 320 frühzeitigen Todesfällen pro Jahr bei, etwa durch Herzerkrankungen oder Schlaganfälle. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse des NewClimate Institutes. Read More

Deutsche Energiewende müsste nach Paris beschleunigt werden

“Die Energiewende müsste erheblich beschleunigt werden, um die Ziele des Pariser Abkommens zu erfüllen”, sagte Prof. Dr. Niklas Höhne auf dem 11. Deutschen Energiekongress am 7.9.2016 in München. Das Pariser Klimaschutzabkommen hat als Ziel, die Erderwärmung auch “weit unter 2°C” zu begrenzen und Anstrengungen zu unternehmen, sie auf 1.5°C zu begrenzen. Dazu müsste Deutschlands Energiewende beschleunigt werden.… Read More